42. Deutsche Gehörlosen Leichtathletik Hallenmeisterschaften in Erfurt

Die 42. Deutsche Gehörlosen Leichtathletik Hallenmeisterschaften mit den 1. Deutschen Gehörlosen Winterwurfmeisterschaften werden am 06.03.2021 in Erfurt ausgetragen. Die Winterwurfmeisterschaften werden zum ersten Mal ausgetragen nach Vorbild des DLV, allerdings nur Speer und Diskus. 

Die Sparte Leichtathletik bedankt sich beim Gehörlosen Sportverband Thüringen e.V. und dem GSC Erfurt e.V. für die Ausrichtung der Deutschen Gehörlosen Leichtathletik Hallenmeisterschaften.

Eine Besonderheit zur Erinnerung ist, dass am 06.03.1999 die 21. DG-Hallenmeisterschaften ebenfalls in Erfurt stattgefunden haben.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kann es möglicherweise noch zu Änderungen kommen, bspw. begrenzte Personenzahl, besonderes Hygienekonzept von der Stadt Erfurt bzw. vom Bundesland Thüringen. 

Natürlich wollen wir hoffen, dass die Meisterschaften ohne große Einschränkungen durchgeführt werden können. Sobald es neueste Informationen vom Sportamt, von der Stadt, vom Land gibt, halten wir Euch im Laufenden.

Weitere Informationen zu den Meisterschaften und der Anmeldung findet Ihr hier:

Thomas Göpfert
Verbandsfachwart DGS Leichtathletik